Stammgestrüpp statt Stammbaum

Stammgestrüpp statt Stammbaum

Beitragvon ulfr » 11.03.2015 18:36

Wo die Fahnen wehen, ist der Verstand in der Trompete!
(ukrainisches Sprichwort)
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4431
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau

Re: Stammgestrüpp statt Stammbaum

Beitragvon Turms Kreutzfeldt » 12.03.2015 09:12

macht von der Evolution auch mehr Sinn, aber das ist auch schon lange so im Gespräch, oder?
Ich bin der Schleuderer, der stets aufschreit und das mit Recht, denn alles was nicht schleudert, ist wert das es auch untergeht, so ist denn alles, was ihr Schleudern nennt, mein eigentliches Element...
nach Hildegunst von Mythenmetz, Erinnerungen
Benutzeravatar
Turms Kreutzfeldt
 
Beiträge: 1377
Registriert: 05.12.2005 18:04
Wohnort: Halle / Peißnitz

Re: Stammgestrüpp statt Stammbaum

Beitragvon ulfr » 30.03.2015 11:03

http://www.alphagalileo.org/ViewItem.as ... ureCode=en

"New research harnessing fragmentary fossils suggests our genus has come in different shapes and sizes since its origins over two million years ago, and adds weight to the idea that humans began to colonise Eurasia while still small and lightweight."
Wo die Fahnen wehen, ist der Verstand in der Trompete!
(ukrainisches Sprichwort)
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4431
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau


Zurück zu Vor- und Frühmenschen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast