Schöningen - die ältesten erhaltenen Speere der Welt

Schöningen - die ältesten erhaltenen Speere der Welt

Beitragvon Jürgen » 11.04.2006 11:30

Hi.

Hier ein Link zu den ältesten erhaltenen Speeren aus Schöningen (und mehr):

http://www.landschaftsmuseum.de/seiten/Lexikon/Lanzen-Speere.htm
Jürgen
 

Beitragvon grafschauenburg » 24.05.2008 19:36

Literatur zu den Schöninger Speeren:

Thieme, Hartmut (Hrsg.)
Die Schöninger Speere
Mensch und Jagd vor 400 000 Jahren
Herausgegeben für das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege durch Hartmut Thieme
2007. 1. Auflage
248 Seiten mit 230 farbigen Abbildungen. 24 x 28 cm. Gebunden mit Schutzumschlag.
ISBN 978-3-8062-2164-0
Subskriptionspreis bis zum 31.12.2008:
EURO 24,90
danach: EURO 29,90
Theiss-Verlag.

Aktuell hierzu die Ausstellung im Landesmuseum Hannover:

Die Schöninger Speere - Mensch und Jagd vor 400.000 Jahren (28. März bis 27. Juli 2008)
http://www.landesmuseum-hannover.nieder ... 57358.html
http://www.dieschoeningerspeere.de/
cohors III aquitanorum quingenaria equitata civium romanorum
Benutzeravatar
grafschauenburg
 
Beiträge: 66
Registriert: 28.05.2007 15:34
Wohnort: Eppelheim

Beitragvon Blattspitze » 23.08.2010 11:17

Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1853
Registriert: 17.11.2007 17:38
Wohnort: Hamburg

Beitragvon ulfr » 23.08.2010 11:43

Kommt bei Euch auch "Dienst nicht verfügbar"?
"The fox is in the henhouse
The cows are in the corn"
(Joan Baez "Dark chords on a big guitar")
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4411
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau

Beitragvon Turms Kreutzfeldt » 23.08.2010 13:35

Nöö, bei mir geht es.

immer verfügbar, der Turms
Ich bin der Schleuderer, der stets aufschreit und das mit Recht, denn alles was nicht schleudert, ist wert das es auch untergeht, so ist denn alles, was ihr Schleudern nennt, mein eigentliches Element...
nach Hildegunst von Mythenmetz, Erinnerungen
Benutzeravatar
Turms Kreutzfeldt
 
Beiträge: 1377
Registriert: 05.12.2005 18:04
Wohnort: Halle / Peißnitz

Beitragvon ulfr » 23.08.2010 14:16

Ah, jetzt ja ...
"The fox is in the henhouse
The cows are in the corn"
(Joan Baez "Dark chords on a big guitar")
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4411
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau


Zurück zu Vor- und Frühmenschen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste