Der Goldene Schnitt

Der Goldene Schnitt

Beitragvon Blattspitze » 16.08.2010 16:45

Eine bemerkenswerte Entdeckung machten Archäologen, als sie mehrere tausend Faustkeile eines Fundortes in Syrien vermaßen. Alter: etwa 500.000 Jahre. Jean-Marie Le Tensorer, Leiter der Forschungsgruppe Urgeschichte am Institut für prähistorische und naturwissenschaftliche Archäologie (IPNA) der Universität Basel schreibt dazu in seinem Beitrag „Die Suche nach Symmetrie":
„Die Ergebnisse offenbarten eine Tendenz zur Standardisierung und eine klare Präferenz für ein Seitenverhältnis von Höhe zur Breite nahe bei 1:1,4. Dieses Verhältnis, von Homo erectus zweifellos als harmonisch betrachtet, entspricht dem eines DIN A4 Blattes."

Quelle:
http://www.scienceblogs.de/beauty-full- ... n-sein.php

Zum „Goldenen Schnitt“:
http://de.wikipedia.org/wiki/Goldener_Schnitt

Hier ein wiss. Artikel dazu:
http://ucl.academia.edu/documents/0059/ ... aviour.pdf

Gruß M
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1894
Registriert: 17.11.2007 17:38
Wohnort: Hamburg

Zurück zu Vor- und Frühmenschen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast