Runding Niederrunding Grab 48 Datierung ?

Träger der Kulturen der Völkerwanderungszeit bis zu den Anfängen des frühen Mittelalters

Moderatoren: Chris, Dago

Runding Niederrunding Grab 48 Datierung ?

Beitragvon Willi » 01.05.2012 14:50

Hallo ich bräuchte euren Rat.
Und zwar geht es um Grab 48 Runding Niederrunding in der Oberpfalz, publiziert von Ralph Pöllath in: Karolingerzeitliche Gräberfelder in Nordostbayern. Das Grab enthält einen Langsax der im Buch als Typ LS1b bezeichnet wird und in einer Tafel als typische Beigabe für die Zeit vor 750 aufgezeigt wird.
Auch in dem Grab befindet sich aber eine fast runde Schnalle des Typs GS6, der aber als typisch für die Zeit um 790 und später bezeichnet wird.
Meine Frage ist nun ob ein veralteter Langsax mit ins Grab gegeben wurde, oder ob die Schnallenform bereits vorher verbreitet war?
Willi
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.04.2012 21:16
Wohnort: Biblis

Zurück zu Merowinger (Alamannen, Franken, Goten, Langobarden, Sachsen & Thüringer)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron