Die Gebeine des Königs unter dem Parkplatz

Ausschließlich zur Diskussion historischer Berichterstattung!

Moderatoren: Turms Kreutzfeldt, Hans T., Nils B., Chris

Die Gebeine des Königs unter dem Parkplatz

Beitragvon Blattspitze » 04.02.2013 21:57

Richard III. - Die erste archäologische Sensation des Jahres? - Außerhalb des Zeitrahmens!
http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/ ... 33788.html
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/r ... 50938.html
"Im Grunde sind Unternehmer und Anwälte gar nichts anderes als mächtige Zauberer. Die Geschichten, die sich moderne Juristen erzählen, sind sogar noch viel sonderbarer als die der alten Schamanen." Y.N. Harari
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1963
Registriert: 17.11.2007 18:38
Wohnort: Hamburg

Re: Die Gebeine des Königs unter dem Parkplatz

Beitragvon hugo » 04.02.2013 22:56

Helmut Schmidt: Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen
Benutzeravatar
hugo
 
Beiträge: 783
Registriert: 22.03.2011 15:08
Wohnort: St. Pölten

Re: Die Gebeine des Königs unter dem Parkplatz

Beitragvon Blattspitze » 06.02.2013 16:25

Prinz Charming jetzt auch mit Gesicht:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mens ... 81508.html

Restzweifel sind immer gut...

Offtopic:
"Epistemischer Zweifel
(1) ist ein Zweifel ausschließlich an der Gewißheit einer Meinung,
(2) schließt nicht aus, daß man die bezweifelte Meinung beibehält,
(3) erfordert keinen positiven Grund, sondern nur den „geringsten Verdacht der
Ungewißheit“ (d.h. die Denkmöglichkeit eines Irrtums).
...
Die Zurückweisung epistemischer Zweifel an der subjektiven Gewißheit unserer Meinung
garantiert zwar ihre Stabilität oder subjektive Unbezweifelbarkeit, aber nicht ihre
Wahrheit. Nur die Zurückweisung epistemischer Zweifel an der objektiven Gewißheit unserer Meinungen garantiert sowohl ihre Stabilität als auch ihre Wahrheit"
http://www.philosophie.uni-frankfurt.de ... rtes-1.pdf
"Im Grunde sind Unternehmer und Anwälte gar nichts anderes als mächtige Zauberer. Die Geschichten, die sich moderne Juristen erzählen, sind sogar noch viel sonderbarer als die der alten Schamanen." Y.N. Harari
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1963
Registriert: 17.11.2007 18:38
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Historische Quellen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron