Holzimport aus Scandinavien

Ausschließlich zur Diskussion historischer Berichterstattung!

Moderatoren: Turms Kreutzfeldt, Hans T., Nils B., Chris

Holzimport aus Scandinavien

Beitragvon Drechsler » 10.06.2009 08:45

Ich suche eine Möglichkeit, den Export skandin. Hölzer im frühen- und Hochmittelalter nach Hansestädten zu belegen.
Genauer : Es geht um größere Mengen vorbearbeiteter Daubenhölzer für die Herstellung von Dauben-Tischgeschirren in Kiefer oder Fichte, die über schwedische Häfen nach Hamburg, Lübeck o.a. Häfen verfrachtet wurden.
Quelle : Unterhaltung schwed. Archäölogen auf einer Tagung in Schweden, die erst im Nachherein als bemerkenswert registriert wurde.
Hat jemand eine >Idee, wie ich auf welchem Wege an historische Nachweise kommmen kann ?

Ich spreche nicht schwedisch, nur schlecht englisch.
Bin hier im Forum recht neu und für jeden Tipp dankbar.
drechsler
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es !
Drechsler
 
Beiträge: 7
Registriert: 28.04.2009 19:28
Wohnort: 29587 Eimke Krs.Uelzen

Beitragvon Claudia » 10.06.2009 10:21

Frag doch die Schweden, mit denen Du Dich da unterhalten hast. Fast alle Schweden sprechen gutes Englisch, da sollte es keine Probleme geben.

Aber Früh- und Hochmittelalter fällt nun doch deutlich aus dem Zeitrahmen dieses Forums raus, da kommst Du vielleicht bei Tempus vivit besser an Informationen.
Claudia
 
Beiträge: 529
Registriert: 06.12.2005 10:12
Wohnort: Dresden

Beitragvon Chris » 11.06.2009 20:10

wie wäre es mit den "Lübecker Schriften zu Archäologie und Kulturgeschichte" und dem "Lübecker Kolloquium zur Stadtarchäologie im Hanseraum" z.B. - und weiteren Publikationen zur Erforschung der Hinterlassenschaften der Hanse :D
Me transmitte sursum, Caledoni!
Benutzeravatar
Chris
Site Admin
 
Beiträge: 841
Registriert: 24.04.2006 09:52
Wohnort: Halstenbek


Zurück zu Historische Quellen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast