Frauen auf dem Land waren kräftiger als die in den Städten

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris

Frauen auf dem Land waren kräftiger als die in den Städten

Beitragvon Andreas K. » 18.12.2009 14:49

Ist zwar etwas aus dem Zeitrahmen, da es aber durchaus was mit Sozialstruktur zu tun hat, stelle ich es hier ein:

In England hat ein Wissenschaftler erstmals an Skelettserien nachweisen können, dass im Mittelalter Frauen auf dem Land durch höhere Arbeitsbelastung und Mitarbeit in der Landwirtschaft eine stärkere Muskulatur und dickere Knochen entwickelt haben, als in zeitgleichen Städten. Was schon länger vermutet wurde, ist damit nun wissenschaftlich belegbar: Die geschlechterspezifische Arbeitsaufteilung war vor allem auf dem Land stärker aufgelöst als in der Stadt. Das ist zwar durchaus nicht unerwartet, da aber zum Arbeits- und Lebensumfeld von Frauen im Mittelalter und besonders zu denen auf dem Land nur wenige aussagekräftige Quellen existieren, bekommt die Theorie durch wissenschaftliche Daten nun Unterstützung.


http://medievalnews.blogspot.com/2009/1 ... -were.html
Geschichte geht durch den Magen
Andreas K.
 
Beiträge: 181
Registriert: 01.08.2009 19:07
Wohnort: Bamberg

Zurück zu Sozialstrukturen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron