Seite 1 von 2

Skythenkongress Juli in Berlin

BeitragVerfasst: 27.04.2007 22:46
von hunasiensis
Pod znakom zolotogo grifa v Berlin'e:
http://www.skythenkongress.de/index.html
arne

BeitragVerfasst: 28.04.2007 16:52
von Hans T.
Spasiva bolschoi!

BeitragVerfasst: 01.05.2007 22:27
von Nika E.S.
Gesundheit!

Darf man da so einfach hinfahren?
Wenn ja würde ich mir evtl. Freitag und Samstag anhören...

BeitragVerfasst: 02.05.2007 12:57
von Godehardt
Hallo,
da ich an dem Wochenende (Fr-Sa-So) ohnehin zu einem Mathematiker-Treffen nach Berlin muss und wohl auch etwas Zeit abzwacken kann, um die Ausstellungseröffnung über die Skythen im Gropius-Bau zu besuchen, kann ich vielleicht auch einige Zeit auf dem Kongress verbringen (vielleicht sollte ich den Teilnehmern einen unserer rekonstruierten Bögen zeigen).
Bis dann, Erhard

BeitragVerfasst: 02.05.2007 18:47
von Nika E.S.
Wäre sicher nciht schlecht... die Gesichter würde ich gerne sehen!

Wenn ich es wirklich schaffe hinzukommen, evtl. findet sich dann zeit, sich mal zu treffen?

BeitragVerfasst: 04.05.2007 18:55
von Godehardt
Ferro,
wir sollten uns unbedingt dort treffen. Es ist praktisch fest, dass ich an dem Wochenende in Berlin sein werde. Das mit der Fahrtgelegenheit von dort zurück nach Hause ist klar. Die Fahrt von Poznan nach Berlin ist auch klar. Jetzt muss das Ganze nur noch starten.
Gruß, Erhard

BeitragVerfasst: 05.05.2007 14:13
von Nika E.S.
Ich werd's auf jeden Fall versuchen, aber garantieren daß es klappt kann ihc noch nicht, ist ja auch ein gutes Stück Weg von München aus... Und irgendwo müssen wir auch unterkommen.
Eintritt kostet es aber nicht, oder hab ich was überlesen?

BeitragVerfasst: 05.05.2007 19:11
von hunasiensis
Ich werde wahrscheinlich auch zum Kongress kommen. Von Kongress-Gebühr habe ich nichts gelesen, aber ich werde mich erkundigen.
Fragt doch mal die Fachschaften an FU/HU an, ob Euch jemand Unterkunft bietet.
Arne

BeitragVerfasst: 19.05.2007 16:18
von hunasiensis
Habe mich erkundigt. Die Teilnahme kostet nichts, aber eine Anmeldung wird erwartet.

Arne

BeitragVerfasst: 19.05.2007 23:03
von Nika E.S.
zur not nehmen wir ein zelt mit. *G*

BeitragVerfasst: 22.05.2007 08:45
von Daniel S.
Bin auch da! :D
Meine Freundin war so nett mich mit anzumelden. Bei Ihr passt's studienmässig und bei mir hobby,- und interessenmässig. :wink:

Ausserdem ist es mal ne gute Gelegenheit den Herrn Parzinger zu sehen und zu hören...

Eine kleine Gebühr wird für den Kongress nur fällig wenn man auf ein Namensschild + Kongressinfomaterial besteht. (10¤)

@Ferro: es gibt recht günstige Hostels in Berlin... ;)

BeitragVerfasst: 23.05.2007 19:41
von Metellvs
Ahoi,
Ich gehe auch hin; vielleicht kann man sich abends ja mal treffen.
Metellvs

BeitragVerfasst: 24.05.2007 11:17
von Nika E.S.
Bei mir steht's momentan auf der Kippe. Ich hab in der Woche drauf (dienstag) gleich ein Referat (und fast jede woche davor auch - deswegen bräucht ich fast das WE zur Vorbereitung) und dann ist die Fahrt von München aus auch nicht gerade günstig... und fliegen ist mir dann doch zu umständlich.
Ich werd es also nur recht kurzfristig entscheiden können.

BeitragVerfasst: 05.06.2007 08:52
von Godehardt
Gestern habe ich mich zur Teilnahme angemeldet. Ich werde vermutlich erst am späten Donnerstag-Nachmittag in Berlin sein, also nur am Freitag und Samstag zum Skythenkongress kommen. Wer aus den "Forums-Leuten" kommt sonst noch nach Berlin? Da ich von einer kurzen Forschungsreise aus Poznan nach Berlin komme und in Poznan mit einem Bekannten auch an meinem Projekt über die Durchschlagkraft von (modernen und Material-gerechten) Nachbauten historischer Bögen arbeiten will, werde ich wohl zwei Rekonstruktionen skythischer Bögen mit in Berlin haben und hoffe, sie auch zum Kongress mitbringen zu können.
Ich fände es gut, einige von Euch dort zu treffen.
Viele Grüße, Erhard

BeitragVerfasst: 06.06.2007 22:23
von Nika E.S.
Ich werd's lassen.
Ich hab zu viel zu tun, und ein bisschen zu teuer ist mir die Fahrt quer durch deutschland ehrlich gesagt auch...
Ich freu mich auf die skythenausstellung 2008 in München (soll angeblich kommen...) und im nächsten Semester an der LMU ein Smeinar zum thema. :wink: