Tausende Knochen

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris

Tausende Knochen

Beitragvon Monolith » 24.05.2020 13:43

"Bei Arbeiten in einem dänischen Feuchtgebiet haben Archäologen 2.000 Jahre alte menschliche Überreste entdeckt, die neue Erkenntnisse über nordgermanische Kriegsführung im Norden Europas liefern. Die Forschungsergebnisse wurden im Fachmagazin „Proceedings of the National Academy of Sciences” veröffentlicht und bieten einen einzigartigen Einblick in die Art und Weise, mit der germanische Stämme ihren Schlachten ein Denkmal setzten."

https://www.nationalgeographic.de/geschichte-und-kultur/2018/05/tausende-knochen-offenbaren-germanische-rituale-nach-schlachten?fbclid=IwAR0qUyYDPw_WidWugzqxpzQwl_OsWhjWrS5Iu7nPRoZbtofO50YdmMm6PHc
Benutzeravatar
Monolith
 
Beiträge: 253
Registriert: 13.02.2019 22:55
Wohnort: Berlin

Zurück zu Eisenzeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste